Awwwards
Zubehör

Zubehör

Entdecken Sie das umfangreiche Zubehör für den Protos® Integral. Durch das modulare Prinzip, können Sie Ihren Protos® Integral so individuell gestalten, damit er Ihren Ansprüchen gerecht wird. Alle Protos® Modelle basieren auf dem Grundmodell, welches erst durch das Hinzufügen von Zubehör zum Spezialisten für das jeweilige Einsatzgebiet wird.

Ob Gehörschütz, Visier, Schutzbrille oder Kinnriemen – der Protos® Integral lässt sich so aufrüsten, dass jeglicher Einsatz gemeistert werden kann.

Protos® Integral

Clear Visier

Art.-Nr.  204071

Das Protos® Integral Clear Visier ist ein extrem leichtes Polycarbonat Visier. Die patentierte Gummikante am oberen Rand des Visiers lässt Flüssigkeiten, Staub und Regen nicht von oben eindringen, sondern leitet diese rechts und links am Visier vorbei ab. Des Weiteren ist das Protos® Integral Clear Visier auch bei extremen Temperaturen von -5° bis +55°C voll einsatzfähig und ermöglicht so einen ganzjährigen Einsatz. Das Polycarbonat Visier ist geprüft und zugelassen nach EN 166:2002 Schutzklasse 1FT und bietet einen UV-Schutzfilter.

Patent: US-Patent Nr. 8,806,667

Weitere in- und ausländische Patente und Designs für das Visier (inkl. Gesichtsschutz mit elastischer Dämpfungs- und Dichtlippe) sind angemeldet.

Größe: Einheitsgröße

Protos® Integral

Metall Visier G16

Art.-Nr. 204064

Das Ätz-Metall Visier für den Protos® Integral liegt passgenau am Kopfschutz an. Durch diese Passform gibt es keine überstehenden Teile oder Hohlräume, in welchen sich Geäst und Schmutzteile verfangen können.

16 Öffnungen/cm²

Patent: US-Patent Nr. 8,806,667

Weitere in- und ausländische Patente und Designs für das Visier (inkl. Gesichtsschutz mit elastischer Dämpfungs- und Dichtlippe) sind angemeldet.

Größe: Einheitsgröße

Protos® Integral

Metall Visier F39

Art.-Nr. 204063

Das Ätz-Metall Visier für den Protos® Integral liegt passgenau am Kopfschutz an. Durch diese Passform gibt es keine überstehenden Teile oder Hohlräume, in welchen sich Geäst und Schmutzteile verfangen können.

39 Öffnungen/cm²

Patent: US-Patent Nr. 8,806,667

Weitere in- und ausländische Patente und Designs für das Visier (inkl. Gesichtsschutz mit elastischer Dämpfungs- und Dichtlippe) sind angemeldet.

Größe: Einheitsgröße

Protos® Integral

Gehörschutz

Art.-Nr. 204067

Der patentierte Gehörschutz des Protos® Integral bietet eine Geräuschreduzierung von SNR=26dB  und erzeugt somit ein unbedenkliches Niveau. Durch die Erfüllung der Norm EN 352-3 ist der Gehörschutz für alle Arbeiten mit störendem oder gesundheitsschädlichem Lärm unabdingbar. Sollte der Gehörschutz nicht benötigt werden,­ lässt er sich einfach mit zwei Finger ­von der Aktiv- in die Passiv­position schieben. Der Gehörschutz kann kinderleicht mit  zwei Fingern ein- und ausgeclipst werden.

Gehörschutzbügel

Art.-Nr. 204057

Der Bügel dient dazu, die Gehörschutzkapsel am Protos® zu montieren. Durch den Bügel ist es möglich, die Höhe der Gehörkapsel einzustellen sowie den Anpressdruck zu regulieren.

Gehörschutz Dämmeinlage

Art.-Nr. 204059

Die Dämmeinlage in den Gehörkapseln sorgt für eine Reduzierung der Umgebungsgeräusche, sodass das Gehör nicht geschädigt wird.

Um die Geräuschabsorbierungswerte zu erhalten, sollte die Dämmeinlage alle 2–3 Jahre und die Auflage­polster bei täglicher Nutzung halbjährlich ausgetauscht werden.

Gehörschutz Auflagepolster

Art.-Nr. 204062

Die Auflagepolster der Gehörkapseln des Protos® Integral garantieren einen Sitz ohne Druckstellen des Gehörschutzes um die Ohren. Die Polster können durch schnelles Ein- und Ausclipsen gewechselt werden.

Um die Geräuschabsorbierungswerte zu erhalten, sollte die Dämmeinlage alle 2–3 Jahre und die Auflage­polster bei täglicher Nutzung halbjährlich ausgetauscht werden.

Protos® Integral

Schutzbrille

Art.-Nr. 204090

Die Protos® Integral Schutzbrille ist passend für jeden Kopf, denn die Bügel der Brille lassen sich in ihrer Länge und ihrem Winkel variieren. So kann sie individuell und nach den persönlichen Bedürfnissen ausgerichtet werden. Auch die Soft-Nasenbügel lassen sich kinderleicht an die Nasenbreite anpassen. Somit wird garantiert, dass die Brille hinterlüftet wird.

Höchste mechanische Festigkeit bei extremen Temperaturen nach EN 166:2002 ist für die Protos® Integral Schutzbrille kein Problem. Diese Eigenschaft trifft auf die Scheibe sowie auf die Brillenbügel zu. Dies macht die Brille trotz ihres geringen Gewichts äußerst robust. Neben der Stabilität ist die Brille zusätzlich mit einem UV-Schutzfilter nach EN 170:2003 sowie einem Sonnenschutzfilter entsprechend der Norm ­EN 172:2002 ausgestattet. So können auch die unsichtbaren Gefahren des Sonnenlichts den Augen nichts anhaben.

In- und ausländische Patente und Designs sind ­angemeldet und zum Teil bereits erteilt.

Optischer Brilleneinsatz

Art.-Nr. 204094

Der optische Brilleneinsatz wurde speziell für die Protos® Integral Schutzbrille entwickelt. Er lässt sich kinderleicht am Nasensteg der Protos® ­Integral Schutzbrillen einclipsen. In den Brilleneinsatz können optische Gläser bis zu ­+/-4 Dioptrien problemlos vom Optiker eingesetzt werden. Durch die Platzierung hinter der Schutzbrille sind die optischen Gläser perfekt geschützt. Ein großer Vorteil durch den integrierten Brilleneinsatz besteht darin, dass keine Brillenbügel den Gehörschutz beeinträchtigen und unangenehm an den Kopf gedrückt werden.

Protos® Integral

Kinnriemen

Art.-Nr. 204042

Der Kinnriemen ist passend für die Schale des Protos® Integral. Über Einschubknöpfe kann der Kinnriemen in den vorgefertigten Ösen des Protos® befestigt werden. Durch die Bandführung an der Nackenschale wird ein störungsfreier Sitz des Kinnriemens garantiert. Außerdem kann er nicht unter die Auflage des Gehörschutzes rutschen.

Wir empfehlen, den Kinnriemen bei täglichem Gebrauch alle 1–2 Jahre zu wechseln.

 

Protos® Integral

Maclip Kinnriemen

Art.-Nr. 204043

Der Kinnriemen ist passend für die Schale des Protos® Integral. Über Einschubknöpfe kann der Kinnriemen in den vorgefertigten Ösen des Protos® befestigt werden. Durch die Bandführung an der Nackenschale wird ein störungsfreier Sitz des Kinnriemens garantiert. Außerdem kann er nicht unter die Auflage des Gehörschutzes rutschen. Der Maclip Kinnriemen verfügt zusätzlich über ein magnetisches Verschlusssystem, welches sogar unter Druck einfach und sicher gelöst werden kann.

Wir empfehlen, den Kinnriemen bei täglichem Gebrauch alle 1–2 Jahre zu wechseln.

KlimaAIR® Set

Art.-Nr. 204060

Die Haupt- und Nackenauflage sowie das Stirnband des Protos® bestehen aus hochwertigen Funktionsfasern in Kombination mit unserer bewährten KlimaAIR® Technologie. Diese Kombination, in Verbindung mit der optimierten Hauptauflage, garantiert eine optimale Luftzirkulation am Kopf. Das komplette Set kann herausgenommen werden und ist bei max. ­
30° C maschinenwaschbar.

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir, das KlimaAIR® Set bei regem ­Gebrauch regelmäßig zu waschen und alle 2–3 Jahre zu wechseln.

Geschmacksmuster (Designs): DE-Design Nr. 20 2012 101 489

Protos® Integral

KlimaAIR® Stirnband

Art.-Nr. 204070

Das Stirnband, welches mit KlimaAIR® Technologie und hochwertigen Funktionsfasern ausgestattet ist, weist kürzeste Trocknungszeiten vor. So ist es innerhalb von 15 Minuten wieder komplett getrocknet. Das KlimaAIR® Stirnband wird mit der Führungsschiene zum einfachen Einclipsen in den Protos® ausgeliefert und ist maschinenwaschbar bis 30° C.

Aus hygienischen Gründen empfehlen wir, das KlimaAIR® Stirnband bei regem Gebrauch regelmäßig zu waschen und alle 2–3 Jahre zu wechseln.

Protos® Integral

Nackenschutz

Art.-Nr. 204065

Der Nackenschutz für den Protos® Integral ist in verschiedenen Farben erhältlich. Alle Varianten des Nackenschutzes für den Protos® Integral bestehen aus hochwertigem 3-lagigem SympaTex Funktionsstoff. Durch das Material und die Form verhindert der Nackenschutz das Eindringen von Schmutz und Flüssigkeiten in den Nacken. Zusätzlich ist der Nackenschutz selbst schmutz- und wasserabweisend und somit pflegeleicht. Der Nackenschutz kann über ein einfaches Einclipsen an der Nackenschale des Protos® befestigt werden.

Protos®

Maclip Light

Art. (links) 204074 /Art. (rechts) 204078

Die Maclip Light ist eine LED Sicherheitslampe, welche außen am Protos® montiert wird. Diese Lampe ist von der DEKRA zertifiziert und nicht leitfähig. Darüber hinaus ist sie explosions­sicher nach den ATEX-Zonen 1 und 21. Mit einem Lichtstrom von ~120 Lumen erzeugt die Lampe ausreichend Helligkeit für die meisten Tätigkeiten. Die Maclip Light wird über ein magnetisches System am Protos® befestigt. Aber auch für die Gürtelhalterung ist dieses System passend.

Die Protos® Maclip Light mini hat 30 Lumen und ist zu 100% wasserdicht. Zusätzlich ist die Protos® Maclip Light mini explosionssicher nach der ATEX-Zone 1 und DEKRA zertifiziert.

Die Montage der Maclip Light Protos® Halterung ist nur über die Protos GmbH möglich.

Protos®

Maclip Light mini

Art.-Nr. 204044

Die Maclip Light mini ist eine LED Sicherheitslampe, welche außen am Protos® montiert wird. Diese Lampe ist von der DEKRA zertifiziert und nicht leitfähig. Darüber hinaus ist sie explosions­sicher nach den ATEX-Zonen 1 und 21. Die Maclip Light mini wird über ein magnetisches System am Protos® befestigt. Aber auch für die Gürtelhalterung ist dieses System passend.

Die Protos® Maclip Light mini hat 30 Lumen und ist zu 100% wasserdicht. Zusätzlich ist die Protos® Maclip Light mini explosionssicher nach der ATEX-Zone 1 und DEKRA zertifiziert.

Die Montage der Maclip Light Protos® Halterung ist nur über die Protos GmbH möglich.

Maclip Light Lampenhalterung

Art.-Nr. 204075

Magnetisches ­Clipsystem ­für die Maclip Light

Maclip Light mini Lampenhalterung

Art.-Nr. 204045

Magnetisches ­Clipsystem ­für die Maclip Light mini.

Maclip Light Protos® Halterung

Art.-Nr. 204076 

Magnetisches ­Clipsystem für den Protos® Integral.

ACHTUNG! Befestigung nur über die Firma Protos GmbH möglich!

Maclip Light Gürtelhalterung

Art.-Nr. 204077

Magnetisches ­Clipsystem für die ­Befestigung am Gürtel

Haben Sie Fragen? Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter!

+43 59 50 50 410